A-Junioren

a_junioren_20_21

Saison:

2021/2022

Spielklasse:

Soccergolf-Sachsen Stadtoberliga Quali 1

Trainer:

Maik Uischner

Co-Trainer:  Sandro Prell, Jürgen Hoffmann

Mannschaftsleiterin:

Nancy Oertel

 

Training:

Mo 19:00–20:30 Uhr
Mi 19:00–20:30 Uhr

 

lade Widget...

Aktuelle Informationen

Siege in der Liga und im Sachsenpokal

Siege in der Liga und im Sachsenpokal

Die letzten beiden Wochenenden verliefen für unsere A-Junioren erfolgreich.
 
Im Sachsenpokal begrüßte man den Bischofswerdaer FV. Die höherklassig spielenden Gäste gingen auch in Führung. In einer recht ausgeglichenen Anfangsphase waren sie effektiver.
Nach dem 0:1 schenkte unsere Mannschaft ihnen noch das zweite Tor. Nach einem Fehlpass des Torhüters hatte der Gegner leichtes Spiel. Noch vor dem Pausenpfiff verteilten die Gäste aber auch noch ein Geschenk. Dieses konnte Robin zum Anschlusstreffer und Pausenstand nutzen.
In der zweiten Halbzeit legte unsere Mannschaft wie die Feuerwehr los. In den ersten 4 Minuten nach der Pause wurde das Spiel gedreht. Torschützen waren Lucas und Robin. Im weiteren Verlauf war unsere Mannschaft klar spielbestimmend. Robin erhöhte noch auf den 4:2 Endstand. Chancen für eine Reihe mehr Tore waren aber auch da. In der nächsten Runde des Sachsenpokals empfangen wir dann den SC Freital.
 
In der Liga durften die Jungs aufgrund des Sachsenpokals eine Woche später einsteigen. Die Reise ging zum FV Hafen. Ab der 1. Spielminute merkten die Spieler, dass Sie an diesem Tag die bessere Mannschaft sind. Die erste Halbzeit wurde im Feuerwehrmodus auf ein Tor gespielt. Es dauerte zwar bis der Dosenöffner gelang. Aber bis zur Halbzeitpause wurden 8 Tore erzielt. Bester Mann auf dem Feld war zu diesem Zeitpunkt der Torhüter von Hafen. In der 2. Halbzeit erzielte unsere Mannschaft noch 5 weitere Treffer. Der Spielfluss war gerade die letzte halben Stunde durch vorgenommene Wechsel etwas gestört. In diesem Zeitraum hätte unsere Mannschaft mehr erreichen können. Mit dem Start in die Liga kann man trotzdem zufrieden sein. Nächstes Wochenende kommt der ungeschlagene Tabellenführer aus Goppeln nach Zschachwitz. Dies sollte eine andere Herausforderung für die A-Jugend werden.

Gelungener Saisonstart

Gelungener Saisonstart

Am Sonntag trat unsere A-Jugend im Stadtpokal im Achtelfinale an. So richtig wusste vor dem Spiel noch keiner so richtig, wo unsere Mannschaft steht. Im Sommer wurden etliche Spieler in den Männerbereich verabschiedet.Neue Spieler aus den B-Junioren sind aufgestiegen. Eine Vorbereitung auf die Saison, ist den Sommerferien zum Opfer gefallen.  Und das Los sendete uns eine fußballerische starke Mannschaft von  den Löbtauer Kickers, welche letzte Saison den B-Junioren Stadtpokal gewinnen konnte.

Unsere Mannschaft fand sehr gut ins Spiel. Der Ball lief gut durch die eigenen Reihen. Im Mittelfeld konnte man sich Vorteile erarbeiten. Mit diesem Gefühl konnte man auch früh in Führung gehen. Über die Abwehrkette wurde die Seite verlagert. Der Ball die Außenbahn lang gespielt und die Hereingabe konnte von Robin verarbeitet werden. Das spielerische Übergewicht konnte man sich auch das gesamte Spiel erhalten. Nach einem schnellen Einwurf, folgte wieder die Hereingabe und diesmal konnte Louis verwandeln. Im weiteren Verlauf erspielte man sich eine Vielzahl von Chancen. Doch verwandeln konnte man an diesem Tag keine mehr. Egal ob 1, Meter, 5 Meter oder 20 Meter, dass Tor war in der Folge wie vernagelt. Das Phrasenschwein möchten wir jetzt nicht bedienen. Doch es kam wie es eben kommen musste. Die Kickers konnten einen Konter verwerten und plötzlich war wieder Spannung im Spiel. Tore fielen aber anschließend nicht mehr. Somit konnten unsere A-Junioren den 2:1 Sieg für sich verbuchen und stehen im Viertelfinale des Stadtpokals. Glückwunsch.