Am Ende reichte die Kraft nicht mehr

von | 13. Mai 2019 | F2-Junioren

Am Sonntagmorgen mussten wir bei regnerischem Wetter  bei der F2 der SG Weißig, dem Tabellenzweiten, antreten. Mehrere Kinder konnten wegen Erkrankung bzw. Verletzung nicht spielen, so dass nur 7 Kinder zur Verfügung standen. Die F1, die auch Ausfälle zu beklagen hatte, half uns wieder uneigennützig mit Tom Bernhardt aus.
Vor allem in der 1.Hälfte spielte unsere Mannschaft gut mit, glich auch zum 1:1 aus. Leider liefen wir dann immer wieder einem Rückstand hinterher. Zur Pause stand es 2:4. Auch in der 2.Hälfte kämpften wir unverdrossen weiter, aber nach dem 3:4 wollte kein weiteres Tor mehr fallen. Demgegenüber fielen trotz guter Abwehr und einem überragenden Torwart Louis noch 3 Tore gegen uns. Trotzdem ein großes Lob für die ganze Mannschaft für Spiel und Kampf und Louis gute Besserung für seine verstauchte Hand.
Wir spielten mit Louis (Torwart) Max, Laini, Florian, Tom, Adrian, Carlo und Carl. Unsere Tore erzielten Adrian, Max und Tom.
Weißig ist jetzt Tabellenführer und wir müssen nun in den beiden restlichen Spielen versuchen zu punkten.