B-Junioren

Saison:

2019/2020

Spielklasse:

Stadtoberliga Dresden

Trainer:

Michael Raatz

Co-Trainer: Axel Simroth, Bernd Böttcher, Karsten Luge, Matthias Sedlaczek

Mannschaftsleiterin:

Daniela Rauch – Tel.: 0162 2062423

 

Training:

Mo 17:30–19:00 Uhr
Mi 17:30–19:00 Uhr
Fr 17:30–19:00 Uhr
lade Widget...
lade Widget...

Aktuelle Informationen

Niederlage unserer B-Junioren gegen Soccer For Kids

Am 2. Spieltag der Stadtoberliga bekamen es unsere B-Junioren mit einer harten Nuss zu tun. Mit Soccer for Kids kam einer der vermeintlichen Meisterschaftsfavoriten zum Gastspiel nach Zschachwitz. Unser Team arbeitete sich stark in die Partie, setzte vor allem defensiv den Plan gut um, trotzdem fiel irgendwann das erste Gästetor.

In der zweiten Hälfte kamen dann nach und nach Unkonzentriertheiten dazu, die fast immer mit Gegentreffern bestraft wurden. Das 0:5 fiel am Ende aber sicher einen Tick zu hoch aus. 

Überschattet wurde dieses Punktspiel mit der schweren Verletzung unseres Blau-Weiß Spielers. Maxi, wir wünschen Dir gute Besserung!

Erfolgreicher Start in die Meisterrunde

Zum 1. Spieltag der Meisterrunde Stadtoberliga durften die B-Junioren wieder auf dem Hartplatz bei Sachsenwerk antreten. Und wie schon beim Spiel in der Qualifikation hieß das Endergebnis auch diesmal wieder 3:0 für Blau-Weiß. Ein schnelles Tor zu Beginn brachte Zschachwitz früh auf die Gewinnerstraße. Die knappe Pausenführung konnte gleich nach Wiederanpfiff ausgebaut werden und geriet dann in Hälfte 2 auch nicht mehr ernsthaft in Gefahr.

B-Junioren beenden Qualirunde auf 1. Platz

Zum Abschluss der Qualirunde zur Stadtoberliga konnten die B-Junioren sechs Punkte aus den verbleibenden drei Spielen holen, was zur souveränen Qualifikation für die Meisterrunde der Stadtoberliga und sogar zum 1. Platz in der Staffel 1 langte.

Zunächst gab es am 5. Spieltag einen ungefährdeten 7:1-Heimsieg gegen Eintracht Strehlen, bei dem es nur kurz beim zwischenzeitlichen 2:1-Anschlusstreffer der Gäste spannend wurde. Knapper ging es dagegen beim Spitzenspiel gegen TSV Cossebaude zu. Die 0:1-Niederlage muss im anstehenden Pokalspiel unbedingt wieder gutgemacht werden. Aber am letzten Spieltag, der wegen Regen nun an einem Donnerstagabend auf Hartplatz nachgeholt werden musste, fand Blau-Weiß in die Erfolgsspur zurück und feierte einen 0:3-Auswärtserfolg bei Sachsenwerk.

15 Punkte aus sechs Spielen stehen am Ende zu Buche, dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Cossebaude bedeutet das den 1. Platz in der Qualirunde.

Gratulation an das gesamte Team!

Erfolgreicher Sonntag

Auch am 4. Spieltag gab es einen Zschachwitzer Sieg zu bejubeln. Beim 4:1-Heimsieg gegen die SG Gebergrund Goppeln konnte man lediglich wieder mal die Chancenverwertung bemängeln, die einen deutlich höheren Sieg verhinderte. Ansonsten war Blau-Weiß dem Gast in allen Belangen überlegen.

Klarer Auswärtssieg

Einen deutlichen 8:1-Sieg unserer B-Junioren gegen die SG Verkehrsbetriebe gab es am 3. Spieltag zu feiern. Zschachwitz agierte von Beginn an überlegen. Bei einer konsequenteren Chancenverwertung hätte das Ergebnis auch noch höher ausfallen können.