B-Junioren

Saison:

2019/2020

Spielklasse:

Stadtoberliga Dresden

Trainer:

Michael Raatz

Co-Trainer: Axel Simroth, Bernd Böttcher, Karsten Luge, Matthias Sedlaczek

Mannschaftsleiterin:

Daniela Rauch – Tel.: 0162 2062423

 

Training:

Mo 17:30–19:00 Uhr
Mi 17:30–19:00 Uhr
Fr 17:30–19:00 Uhr
lade Widget...
lade Widget...

Aktuelle Informationen

Gutes Abschneiden beim Futsal

Gutes Abschneiden beim Futsal

Samstag:

Bereits am Samstag waren unsere 1. Männer in der Vorrunde des Feldschlösschen Hallenmasters gefordert. Als Titelverteidiger hatte das 8-köpfige Team von Trainer Jürgen Fischer schon das Ziel, sich für die Endrunde am kommenden Wochenende zu qualifizieren. Das gelang der Mannschaft mit 4 Siegen und einem Unentschieden aus 6 Spielen. Mit 13 Punkten sicherte man sich somit Rang 2 und den Einzug in die Endrunde am 25.01.2020.

Sonntag:

Den weitesten Weg hatten unsere C1-Junioren. In der Vorrunde um die Hallenlandesmeisterschaft mussten unsere Jungs bereits um 7:30 Uhr den Weg nach Bischofswerda antreten. In einer hochkarätig besetzten Gruppe reichte es nur zum letzten Tabellenplatz. Im Spiel um Platz 7 traf man anschließend auf den Heimverein Bischofswerdaer FV. Das Spiel endet 1:1. Somit teilten sich beide Teams den letzten Platz. Grund zur Freude gab es trotzdem bereits am Tag zuvor. Beim Hallenturnier in Lohmen konnte das Team bereits einen Pokal in die Höhe Strecken. Mit 16 Punkten aus 6 Spielen dominierte man das Turnier.

Ebenfalls bei der Hallenstadtmeisterschaft waren unsere B-Junioren. Für sie war allerdings bereits nach der Vorrunde Schluss. Drei Unentschieden und eine Niederlage reichten nicht für den Einzug ins Viertelfinale.

Erfolgreicher waren dagegen unsere A-Junioren. Zeitgleich zu den B-Junioren spielten sie ebenfalls um den Titel „Hallenstadtmeister“. Gereicht hat es am Ende aber nur für den Titel „Vize-Hallenstadtmeister“, dennoch war der Trainer sichtlich zufrieden. Seinen ausführlichen Turnierbericht findet ihr auf unserer Homepage. Glückwunsch Jungs!

Verdienter Sieg gegen Hellerau/Rähnitz

Verdienter Sieg gegen Hellerau/Rähnitz

Endlich haben sich unsere B-Junioren wieder mit einem Sieg belohnt. Nach starker kämpferischer und konzentrierter Leistung konnte die Spielgemeinschaft Hellerau/Rähnitz mit 4:0 in die Knie gezwungen werden.

Die knappe 1:0 Halbzeitführung geriet Mitte der 2. Hälfte ordentlich ins Wanken, aber der blau-weiße Wille überwog diesmal. Das 2:0 kam genau zum richtigen Zeitpunkt und entschied die Partie. Die beiden späten Treffer Nr. 3 und 4 rundeten eine geschlossene Mannschaftsleistung ab.

B-Junioren verlieren in Bühlau

B-Junioren verlieren in Bühlau

SG Bühlau gegen Blau-Weiß Zschachwitz hieß es am 3. Spieltag der Stadtoberliga B-Junioren. Der Spielverlauf zeigte deutliche Parallelen zum letzten Spiel gegen Soccer for Kids.

Zschachwitz hielt in Hälfte eins prima dagegen, setzt vorne vereinzelt Nadelstiche und arbeitete konzentriert in der Defensive. Das 1:0 (aus Abseitsposition) konnte per Elfmeter mit dem Halbzeitpfiff egalisiert werden. Nach der Pause brachte man sich aber erneut durch individuelle Fehler um den eigenen Erfolg, und wieder stand am Ende mit 6:1 eine eigentlich zu hohe Niederlage zu Buche.

Niederlage unserer B-Junioren gegen Soccer For Kids

Niederlage unserer B-Junioren gegen Soccer For Kids

Am 2. Spieltag der Stadtoberliga bekamen es unsere B-Junioren mit einer harten Nuss zu tun. Mit Soccer for Kids kam einer der vermeintlichen Meisterschaftsfavoriten zum Gastspiel nach Zschachwitz. Unser Team arbeitete sich stark in die Partie, setzte vor allem defensiv den Plan gut um, trotzdem fiel irgendwann das erste Gästetor.

In der zweiten Hälfte kamen dann nach und nach Unkonzentriertheiten dazu, die fast immer mit Gegentreffern bestraft wurden. Das 0:5 fiel am Ende aber sicher einen Tick zu hoch aus. 

Überschattet wurde dieses Punktspiel mit der schweren Verletzung unseres Blau-Weiß Spielers. Maxi, wir wünschen Dir gute Besserung!

Erfolgreicher Start in die Meisterrunde

Erfolgreicher Start in die Meisterrunde

Zum 1. Spieltag der Meisterrunde Stadtoberliga durften die B-Junioren wieder auf dem Hartplatz bei Sachsenwerk antreten. Und wie schon beim Spiel in der Qualifikation hieß das Endergebnis auch diesmal wieder 3:0 für Blau-Weiß. Ein schnelles Tor zu Beginn brachte Zschachwitz früh auf die Gewinnerstraße. Die knappe Pausenführung konnte gleich nach Wiederanpfiff ausgebaut werden und geriet dann in Hälfte 2 auch nicht mehr ernsthaft in Gefahr.