Erstes Spiel der Saison beginnt mit einem klaren Sieg

von | 5. September 2019 | E3-Junioren

Für die E3-Junioren ging es am Sonntag zum ersten Auswärtsspiel der neuen Saison. Die gegnerische Mannschaft war die E2 der SG Motor Trachenberge, die wir schon vom Sommerturnier bei SV Bühlau 09 kannten. Auch das gegnerische Maskottchen fehlte an diesem Tag nicht, um alle Kinder zu unterstützen.

Anpfiff erfolgte etwas verspätet um 9:40 Uhr bei herrlichstem Sonnenschein und schweißtreibenden Temperaturen. In den ersten 25 Minuten gab es Chancen auf beiden Seiten, doch nur im gegnerischen Tor klingelte es in der 23. Minute. Unsere Jungs gingen trotz einiger Fehler mit 0:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ging es gleich vielversprechend weiter. Innerhalb von sieben Minuten stand es 0:4 durch Tore von Colin, Alex und Laurence. Trachenberge versuchte gegenzuhalten, aber die Jungs vom FV Blau-Weiß Zschachwitz ließen kaum etwas zu. Die nächsten Minuten spielte sich das Spiel hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte ab, wodurch es zehn Minuten vor Schluss durch weitere Tore von Colin und Laurence 0:7 stand. Eine gute Parade vom unserem Torwart Tim M. verhinderte in der 43. Minute das erste Tor für die Gastgeber. Kurz vor Schluss erhöhten die Blau-Weißen noch auf 0:11. Torschützen waren Marwin, Colin und Tyler. Dies war trotz erneuter Chance des Gegners auch der Endstand.

Die E3-Junioren gingen dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit als verdienter Sieger vom Platz.

Es spielten: Colin, Laurence, Tim S., Marwin, Tyler, Alex, Jonathan und Tim M.