BWZ - Fussball in Zschachwitz (Dresden-Ost) seit 1910.
Mannschaft: F2-Junioren

Saison:

2017/2018

Trainerteam:

Trainer: Wolfgang Schröter, Torsten Bernhardt

Mannschaftsleiter: Ute Bernhardt (Mobil: 0160/8856963)

Training:

Montag und Mittwoch 16:30–18:00 Uhr

Aktueller Spielplan der Saison 2017/2018

Begegnungen der Saison:

Sa, 19.08.2017  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SF Dresden-Nord   
0 : 10
SB
Sa, 26.08.2017  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SG Gebergrund Goppeln   
6 : 2
Sa, 02.09.2017  –  11:30 Uhr
FV Löbtauer Kickers   –  F2-Junioren  
0 : 4
SB
Sa, 09.09.2017  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SG Gittersee  
1 : 7
Sa, 16.09.2017  –  11:00 Uhr
SG Motor Trachenberge   –  F2-Junioren  
6 : 1
SB
So, 24.09.2017  –  09:00 Uhr
Dresdner SSV  –  F2-Junioren  
10 : 0
Sa, 21.10.2017  –  09:00 Uhr
Serkowitzer FSV  –  F2-Junioren  
1 : 5
SB
Sa, 07.04.2018  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SG Gebergrund Goppeln   
7 : 5
SB
Sa, 21.04.2018  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SSV Turbine Dresden 3   
1 : 4
Sa, 28.04.2018  –  09:00 Uhr
Dresdner SSV  –  F2-Junioren  
10 : 0
Di, 01.05.2018  –  09:00 Uhr
SC Borea Dresden 3   –  F2-Junioren  
0 : 6
SB
Sa, 05.05.2018  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  Post SV Dresden   
2 : 1

Ausstehende Begegnungen der Saison:

Sa, 26.05.2018  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  SV Dresden-Neustadt  
So, 03.06.2018  –  14:00 Uhr
FV Dresden Süd-West 3  –  F2-Junioren  
Sa, 09.06.2018  –  09:00 Uhr
F2-Junioren  –  TSV Reichenberg-Boxdorf 2   

Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen werden schnellstmöglich veröffentlicht.

1.
SSV Turbine Dresden 3
5
5
15
2.
SG Gebergrund Goppeln
6
1
10
3.
FV Dresden Süd-West 3
5
1
9

 

Blau-Weiß Zschachwitz
5
1
9

 

SV Dresden-Neustadt
5
1
9
6.
TSV Reichenberg-Boxdorf 2
5
0
7
7.
Dresdner SSV
5
-2
4
8.
Post SV Dresden
6
-3
4
9.
SC Borea Dresden 3
6
-4
3

Stand: 14.05.2018 | Saison: 2017/2018

[Vollständige Tabelle]

Spielberichte

› 2018

Mai

1

April

1

› 2017

F2-Junioren: Der erste Auswärtssieg

03. Mai 2018

2. Spieltag

Dienstag, 01.05.2018 › SC Borea Dresden 3 - F2-Junioren › 0:6

Nach einem enttäuschenden 10:0 gegen den Dresdner SSV am Samstag, galt es, dieses Spiel besser in den Griff zu bekommen. Trotz der frühen Stunde am Feiertag waren unsere Kinder hellwach und motiviert ein schönes Spiel zu zeigen. Wir hatten von Beginn an die meisten Spielanteile und unsere Stürmer hatten zahlreiche Chancen, nach 10 Minuten erzielte Hugo mit einem platzierten Schuss das erste Tor. Raphael erhöhte vor der Halbzeitpause auf 0:2.

Unsere F2 begann die zweite Hälfte wieder sehr gut, sie zeigten, was sie trainiert hatten und wiederholten die Fehler vom Samstagsspiel nicht. Mila schoss in 31. Spielminute das 0:3, danach machte Raphael innerhalb einer Minute zwei sehenswerte Tore und schon stand es 0:5; am Ende gelang nach vielen tollen Vorlagen auch Felix sein Tor und er erzielte den Endstand mit 0:6. Erwähnenswert ist, dass sich unsere Kinder nach der krachenden Niederlage vom Samstag nicht hängen lassen haben und die am Montag trainierten Spielzüge gut umgesetzt haben.

Wir freuen uns auf das Heimspiel am 5. Mai gegen Post SV Dresden.

Direktlink: http://fvbwz.de/news/83-1311

Nach oben