Siege in der Liga und im Sachsenpokal

von | 20. September 2021 | A-Junioren

Die letzten beiden Wochenenden verliefen für unsere A-Junioren erfolgreich.

Im Sachsenpokal begrüßte man den Bischofswerdaer FV. Die höherklassig spielenden Gäste gingen auch in Führung. In einer recht ausgeglichenen Anfangsphase waren sie effektiver.
Nach dem 0:1 schenkte unsere Mannschaft ihnen noch das zweite Tor. Nach einem Fehlpass des Torhüters hatte der Gegner leichtes Spiel. Noch vor dem Pausenpfiff verteilten die Gäste aber auch noch ein Geschenk. Dieses konnte Robin zum Anschlusstreffer und Pausenstand nutzen.
In der zweiten Halbzeit legte unsere Mannschaft wie die Feuerwehr los. In den ersten 4 Minuten nach der Pause wurde das Spiel gedreht. Torschützen waren Lucas und Robin. Im weiteren Verlauf war unsere Mannschaft klar spielbestimmend. Robin erhöhte noch auf den 4:2 Endstand. Chancen für eine Reihe mehr Tore waren aber auch da. In der nächsten Runde des Sachsenpokals empfangen wir dann den SC Freital.

In der Liga durften die Jungs aufgrund des Sachsenpokals eine Woche später einsteigen. Die Reise ging zum FV Hafen. Ab der 1. Spielminute merkten die Spieler, dass Sie an diesem Tag die bessere Mannschaft sind. Die erste Halbzeit wurde im Feuerwehrmodus auf ein Tor gespielt. Es dauerte zwar bis der Dosenöffner gelang. Aber bis zur Halbzeitpause wurden 8 Tore erzielt. Bester Mann auf dem Feld war zu diesem Zeitpunkt der Torhüter von Hafen. In der 2. Halbzeit erzielte unsere Mannschaft noch 5 weitere Treffer. Der Spielfluss war gerade die letzte halben Stunde durch vorgenommene Wechsel etwas gestört. In diesem Zeitraum hätte unsere Mannschaft mehr erreichen können. Mit dem Start in die Liga kann man trotzdem zufrieden sein. Nächstes Wochenende kommt der ungeschlagene Tabellenführer aus Goppeln nach Zschachwitz. Dies sollte eine andere Herausforderung für die A-Jugend werden.