Über unseren Verein

FV Blau-Weiß Zschachwitz e.V.

Pirnaer Landstr. 267, 01259 Dresden

Gründung: 1910
Mitglieder: 271

Vereinssatzung: [Datei öffnen]

Platzordnung: [Datei öffnen]

Beitragsordnung: [Datei öffnen]

 

Unsere Bankverbindung:

Ostsächsische Sparkasse Dresden
Kontonummer: 31 20 08 16 70
Bankleitzahl: 850 503 00

IBAN: DE79850503003120081670
BIC/SWIFT-CODE:OSDDD81XXX

 

Mitgliedschaft:

Anmeldungen sind zur Zeit nur direkt im Verein vor Ort möglich.

Unser Vereinsheim

Öffnungszeiten

Montag: Ruhetag
Dienstag: 16:00–23:00 Uhr
Mittwoch: 16:00–23:00 Uhr
Donnerstag: 16:00–23:00 Uhr
Freitag: 16:00–23:00 Uhr
Sonnabend: 09:00–24:00 Uhr
Sonntag: 09:00–24:00 Uhr

 

Vereinsbus

April
2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Buchungsanfrage

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass meine Angaben aus dem Busformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Ihre Anfrage wurde gesendet.

Aktuelle Informationen

Update

Update

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde, liebe Fans und Freunde unseres FV Blau-Weiß Zschachwitz,

der Vorstand und die verantwortlichen Trainer und Mannschaftsleiter/innen gehen mit
der aktuellen Lage ruhig und verantwortungsvoll um.
Die Entscheidungen vom Stadtrat und dem Stadtverband Fußball Dresden in Bezug auf
die „Corona-Krise“ sind für uns voll und ganz nachzuvollziehen und akzeptabel.
Daher werden wir den kompletten Trainingsbetrieb aller Mannschaften bis auf Weiteres
aussetzen.
Wenn neue Informationen von den verantwortlichen Behörden kommen, werdet ihr
sofort informiert
Wir wünschen Euch die notwendige Gelassenheit und hoffen, bald wieder
unseren Sport ausüben zu können.

Blau-Weiße Grüße
Holmer Winter
Vereinsvorsitzender
FV Blau-Weiß Zschachwitz

Pressemitteilung

Pressemitteilung

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern, liebe Fans,

wie ihr wahrscheinlich bereits erfahren habt, hat der Stadtverband Fußball Dresden und der Sächsische Fußballverband alle Spiele auf Grund des „neuartigen Coronavirus“ abgesagt. Die Generalabsage gilt vorerst zwei Wochen. Der Verein FV Blau-Weiß Zschachwitz sieht sich aktuell noch nicht gezwungen, den kompletten Trainingsbetrieb einzustellen. Das Trainerteam der jeweiligen Mannschaft soll vorerst selbst entscheiden, ob das Training weiterhin stattfindet oder nicht.
Aufgrund der dynamischen Gemengelage sind täglich neue Entwicklungen zu erwarten. Weshalb sich der Verein offenhält, jederzeit den Trainingsbetrieb einzustellen.
Sollte sich von Vereins- oder Verbandsseite etwas an der aktuellen Lage ändern, erfahrt ihr hier sofort davon.

Bleibt gesund!
Euer Vorstand

Ausgebucht!

Ausgebucht!

Unser F- und E-Jugendturnier, welches zum Vereinsjubiläum am 27. Juni 2020 stattfinden wird, ist restlos ausgebucht. Wir bedanken uns jetzt schon bei allen teilnehmenden Mannschaften. 

Weitere Informationen zu den Turnieren und zum Vereinsjubiläum, werden wir euch zum passenden Zeitpunkt geben. Jetzt aber erstmal volle Kraft auf die Rückrunde.

Rückblick 2019 und Vorschau 2020

Rückblick 2019 und Vorschau 2020

Liebe Mitglieder, Fans und Mitstreiter,
das blau–weiße Fußballjahr neigt sich dem Ende und es ist Zeit DANKE zu sagen.

DANKE an die unzähligen Ehrenamtlichen in unserem Verein, ohne die wir nicht wären, was wir sind.

DANKE an euch Spieler, die Woche für Woche die Zschachwitzer Fahne hochhalten und sich für unseren Verein in jeden Zweikampf werfen.

DANKE an alle Fans, die ebenfalls bei Wind und Wetter zu Hause oder in der Fremde unseren Verein unterstützen. Egal ob im Männerbereich oder in unserer Nachwuchsabteilung, auch ihr alle seid für unseren Verein unersetzlich.
Aber was ist 2019 alles so passiert?
Unsere 1. Männer erreichte den zweiten Platz in der Sparkassenoberliga. Entscheidend dazu bei trugen Steffen Voigt mit 36 Toren und Tom Winter mit 25 Toren. Zusammen stellte man den besten Sturm der Liga, mit Platz 1 und 2 in der Torschützenliste.

Im Stadtpokal bleibt uns das Pokalhalbfinale in Erinnerung, welches vor knapp 500 Zuschauern und unter Flutlicht gegen den Dresdner SC stattfand.

Unsere Alten Herren konnten sich in der höchsten Spielklasse in Dresden halten.

Aber auch im Nachwuchsbereich gab es Feierlichkeiten. Der Höhepunkt war der Aufstieg unserer damaligen C-Junioren in die Landesklasse. Die aktuelle C1 hält dort prima mit und steht auf Platz 5. Im Nachwuchsbereich sind wir also gemeinsam auf einem guten Weg.
Was erwartet uns 2020?
2020…Warte mal, eine runde Zahl? Genau. Im nächsten Jahr wird groß gefeiert.

110 Jahre FV Blau-Weiß Zschachwitz
Am 26. und 27. Juni 2020 feiern wir mit euch unser 110-jähriges Vereinsjubiläum.

Also merkt euch das Datum vor!

Trainer- Quintett und Mannschaftsleiterin verlassen BWZ im Sommer.

Trainer- Quintett und Mannschaftsleiterin verlassen BWZ im Sommer.

Die Saison ist zu Ende und wieder einmal muss sich der Verein aus verschiedensten Gründen von ehrenamtlichen Fußballbegeisterten trennen.

So werden uns zur nächsten Saison die Trainer Rüdiger Huster, Markus Döschner, Thomas Großmann und Franz Lerch nicht mehr zur Verfügung stehen. Auch Alexandra Lerch, die Mannschaftsleiterin der E2 – Junioren, wird ihr Amt niederlegen.

Auch über diesen Weg möchte sich der Vorstand nochmals, für die tolle Arbeit und euer Engagement über Jahre hinweg, ganz herzlich bei euch bedanken.  Ohne diese Art von Vereinsmitgliedern wäre ein Vereinsleben nahezu unmöglich.

Nochmals vielen Dank!

PS: Bei Blau – Weiß seid ihr jeder Zeit wieder herzlich willkommen.

Tanzabend im Grütz´i

Tanzabend im Grütz´i

Am 24. Mai ab 19:00 Uhr veranstaltet unsere Vereinskneipe einen Tanzabend. Wenn du also Rhythmus im Blut hast, dann melde dich bis 13. Mai beim Grütz´i. 

 

Die Rollenverteilung im neuen Vorstand.

Die Rollenverteilung im neuen Vorstand.

Die Vorstandswahlen sind Geschichte und der neue Vorstand möchte nun die neue Rollenverteilung bekannt geben. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt und werden in Zukunft mit viel Freude und Enthusiasmus ihren Aufgaben nachgehen.

Neuer Vorstandvorsitzender ist Holmer Winter, er übernimmt das Amt von Michael Sorge. Sein Stellvertreter wird zukünftig Silvio Adler sein. Den Posten des Finanzwartes übernimmt Heiko Löwe. Der Job des Nachwuchsleiters wird unter dem neuen Vorstand geteilt. Für alle Großfeldmannschaften wird Maik Uischner und für das Kleinfeldmannschaften Nico Bahlke zuständig sein. Allerdings wird nur Maik Uischner dem Vorstand als stimmberechtigtes Mitglied beiwohnen. Steffen Müller wird sich weiterhin um alle sponsorischen Angelegenheiten kümmern. Laut der neuen Satzung wurde die Anzahl der Vorstandsmitglieder von 5 auf 7 angehoben. Um die Öffentlichkeitsarbeit im Verein wird sich Florian Weise kümmern. Das siebte und letzte stimmberechtigte Mitglied wir Dirk König sein. Er wird die Rolle „Leiter Herrenbereich“ übernehmen und gilt nun als Ansprechpartner für Erste und Zweite Männer und für die AH´s. Neben Nico Bahlke wird es einen weiteren, nicht gewählten, Teilnehmer geben. Kay Vodak wird zukünftig als beratendes Teilnehmer seine Meinungen in den Vorstandssitzungen mit einbringen dürfen.

Fotos folgen in Kürze.

Pokerabend im Grütz´i

Pokerabend im Grütz´i

Du kannst Pokern und hast am 25. Mai ab 19:00 noch nichts vor? Dann suchen wir genau dich!

Wenn du Interesse hast, dann melde dich bei der Kneipe.
Aber Achtung: Die Kapazitätsgrenze liegt bei 32 Personen, also beeile dich.
Preise gibt es natürlich auch.

Pokalhalbfinale am Gründonnerstag

Pokalhalbfinale am Gründonnerstag

Pflichtspiel im Amateurbereich unter Flutlicht? Das gibt’s nicht oft.
Dann noch ein Pokalhalbfinale und das am Gründonnerstag? Das gibt’s wahrscheinlich nur ganz selten. Und wenn jetzt noch der Tabellenerste und der Tabellenzweiten der Sparkassenoberliga aufeinandertreffen, dann kann das nur ein spannender Fußballabend werden.

Am 18. April 2019 um 19:00 treffen unsere Blau – Weißen zuhause auf den Dresdner SC. Das Spiel steht unter einem ganz besonderen Stern, denn erstmals wird es einen Spieltagssponsor geben, der uns an diesem Abend begleiten wird. Dieser wird das Autohaus  „Auto Zimmermann GmbH Pirna“ sein. Für Speisen und Getränke wird selbstverständlich unsere Kneipe, das „Grütz´i“ sorgen.

Wir freuen uns auf euer Kommen.