A-Jugend ist Vizehallenstadtmeister

von | 20. Januar 2020 | A-Junioren

Am Sonntag trat unsere A-Junioren bei der Hallenstadtmeisterschaft des Stadtverbandes-Fußball Dresden an.

Zu Beginn der Gruppenphase traf man auf Eintracht Dobritz. Etwas glücklich konnte man sich mit 2:1 durchsetzen. Die Mängel in der Defensive wurden dann im nächsten Spiel durch den SV Helios bestraft. So verlor man mit 1:3.

Nun galt es sich zu sammeln, denn sonst würde die HSM ein frühes Ende nehmen. Mit Leidenschaft und dem nötigen Biss trat man gegen die SG Weixdorf an  und gewann hochverdient mit 2:0. Krativität und fußballerische Klasse wurden nun endlich aufs Parkett gebracht. Mit einem 1:0 Sieg gegen den TSV Cossebaude schloss man die Gruppe als Tabellenzweiter ab.

Im Viertelfinale traf man auf die SG Verkehrsbetriebe, wo ebenfalls ein 1:0 Sieg erzielt worden ist und somit das Mindestziel Halbfinale erreicht haben. Dort traf man jetzt auf die SpG Dresdner SC /Rotation, welche als Turniermitfavorit gestartet sind. Der Gegner konnte auch sehr schnell Fehler in unsrem Aufbauspiel nutzen und führte schon nach 3 Minuten mit 2:0. Doch unsere A-Junioren rappelten sich auf und zeigten nun ihre spielerische Klasse. Mit zwei sehr schön herausgespielten Toren konnte man den Ausgleich erzielen. Mit hohem Tempo ging es immer wieder Hin und Her, aber Tore sollten keine mehr fallen.Im 6-Meter schießen setzten sich dann unsere Jungs durch mit 7:6.

Im Finale traf man erneut auf den SV Helios. Und wie schon in der Gruppenphase kam uns die Spielweise des Gegners nicht entgegen. Mit dem schnellen Umkehrspiel durch weit geschlagene oder geworfene Bälle standen wir immer wieder vor Problemen. Somit ging das Finale dann auch verloren.

Glückwunsch an den SV Helios, aber auch Glückwunsch an unsere Jungs für den Titel Vizehallenstadtmeister! Eine Klasse Leistung die Hoffnung macht für eine erfolgreiche Meisterrunde.