Gegen starken Gegner ein Unentschieden erkämpft

von | 11. April 2019 | F2-Junioren

Am letzten Sonntag empfingen wir mit dem SV Sachsenwerk einen unbekannten Gegner. Diese Mannschaft zeigte von Anfang an, dass sie gut spielen kann. So konnten wir uns wieder einmal bei unserem Torwart Luca für seine tollen Paraden bedanken. So fiel das 1:0 durch Guillaume (schöne Vorarbeit von Theo) für uns etwas überraschend. Dann drehte Sachsenwerk das Spiel auf 2:1, Nils gelang der Ausgleich zum 2:2 und kurz vor der Halbzeit die 3:2 Führung  für die Gäste. In der 2.Halbzeit ging es auf und ab. Unsere Mannschaft steigerte sich vor allem kämpferisch. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss fiel noch der Ausgleich zum 3:3 durch Nils. Am Ende waren beide Mannschaften und auch die Trainer mit dem Ergebnis zufrieden. Wir bedanken uns auch bei der F1 für die gute Unterstützung.
Wir spielten mit Luca (TW), Adrian, Conrad, Eddy, Franz, Guillaume, Laini, Max, Nils und Theo.